KAB Landesbildungswerk Bayern

Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten

Foto: © KAB Bundesverband /

Vortrag mit Diskussion in Zusammenarbeit mit „pax christi“

21.05.2019 20:00 - 21.05.2019 22:00

Deutschland zählt weltweit zu den größten Rüstungsexporteuren und Waffenlieferanten und trägt damit wesentlich zu weltweiter Flucht bei. Der Vortrag stellt die gesetzlichen Grundlagen und die wichtigsten Fakten zum bundesdeutschen Waffenhandel sowie die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ und weitere Handlungsmöglichkeiten vor.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Veranstalter

KAB-Bildungswerk der Diözese Augsburg e.V.

Kostenkostenfrei
Max. Anzahl40
Ende des Registrierungszeitraums20.05.2019