KAB Landesbildungswerk Bayern

Nachhaltigkeit braucht Mut

Veranstaltungsreihe: Glaube - Werte - politisches Handeln

13.06.2018 19:00 - 13.06.2018 21:30
Billig kommen wir (Christen) nicht davon, wenn in offiziellen Dokumenten der christlichen Kirchen ein nachhaltiger Lebensstil gefordert wird. Nachhaltiges Handeln privat, beruflich, in Unternehmen und in Gesellschaft braucht Mut.
Impulse aus der Sicht eines Betriebsseelsorgers.

Längst kann die Nachhaltigkeit zu einem der katholischen Sozialprinzipien gerechnet werden. Nahezu alle Lebensbereiche sind mit dem Wert der Nachhaltigkeit bedacht. Nachhaltigkeit ist nicht mehr nur als ein persönliches Handlungsprinzip zu sehen, auch für Unternehmen hat die Nachhaltigkeit an Wert gewonnen. Doch in der Umsetzung wird sie begleitet von Erfahrungen der Ohnmacht und Gleichgültigkeit. Es braucht Mut. Die Verantwortung für die Schöpfung dient aus christlicher Sicht als Korrektiv für das, was dem Menschen an technischem und wissenschaftlichem Fortschritt möglich ist: Nicht alles Machbare ist sinnvoll und erlaubt; der technische Fortschritt muss immer eingebettet sein in das Netzwerk der Natur. Wie setze ich diese christliche Verantwortung um, ohne zum Moralapostel und zum Miesepeter für andere zu werden? Wie werde ich dem Dienst am Leben und der Verantwortung für das Leben gerecht? Ist die Welt wirklich zu retten, wenn jeder einzelne sich richtig verhält, oder…?

 

 


Veranstalter

KAB-Bildungswerk Bamberg e.V.

KostenKeine Teilnahmegebühr
Ende des Registrierungszeitraums18.05.2018
Flyer Download (pdf, 802 KB)