KAB Landesbildungswerk Bayern

Forum Wirtschaftsethik

Die digitale Gesellschaft

24.05.2019 16:30 - 25.05.2019 14:45
Web 2.0, Industrie 4.0, Cyber Physical Systems? Das diesjährige Forum Wirtschaftsethik verhilft zu Durchblick im Begriffsdschungel und gibt zum Einstieg eine Übersicht über aktuelle Trends der Digitalisierung.

Doch führen diese technologischen Veränderungen aus der Wirtschaft zwangsläufig auch zu einer „Digitalen Gesellschaft“? Finden gesellschaftliche Prozesse wie Meinungsbildung oder Beteiligung nur noch online statt? Diese Zusammenhänge zwischen Digitalisierung, Gesellschaft und Politik werden durch
Christoph Günther geklärt.

Aber wo bleibt da eigentlich noch der Mensch? Johann Hofmann wird die Rolle des Einzelnen als Teil einer Digitalen Gesellschaft beleuchten.

Abschließend werden Handlungsoptionen und Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Perspektiven im Rahmen eines Forums
diskutiert.

Programm Freitag 24. Mai 2019

bis 16.00 Uhr Anreise, Zimmerbezug
16.30 - 17.00 Uhr Willkommen, Überblick und Organisation
17.00 - 18.00 Uhr Digital ist alles besser?! Auch die Gesellschaft?
                            Ein Einstieg in die Tagung! Moderation: Anne Krumpp

18.00 Uhr Abendessen
19.00 - 20.00 Uhr Führung durch den Begriffsdschungel: Big Data/ Algorithmus,
                            Cyber-Physical-Systems, (Social)-Bots etc...

                            Ein Überblick über Begrifflichkeiten und Entwicklungen!
                            Referent: Christoph Günther, Geschäftsführer Awesome Technologies
                            Innovationslabor GmbH
20.00 - 21.00 Uhr Manipulation oder Meinungsbildung durch digitale Medien?
                            Digitale Partizipation: Wer hat die Macht?

                            Digitalisierung in der Gesellschaft und Politik!
                            Referent: Christoph Günther, Geschäftsführer Awesome Technologies
                            Innovationslabor GmbH
21.00 - 21.30 Uhr Tagesabschluss

Programm Samstag, 25. Mai 2019

08.00 Uhr Frühstück
09.00 - 09.15 Uhr Start ins Seminar. Tageseinstieg
09.15 - 10.45 Uhr Leben in einer digitalen Welt
                            Der Mensch in der digitalen Zukunft, Beschleunigung als gesellschaftliches Phänomen,
                            Virtuelles Glück, gibt es das? Was am Ende wirklich zählt...
                            Referent: Johann Hofmann, www.JohannHofmann.info
10.45 Uhr Kaffeepause
11.00 - 12.15 Uhr Gespräch im Forum
                            Wo geht es hin und was können und müssen wir tun?
                            Redner: Arbeitskreis "Digitale Gesellschaft" SPD Mittelfranken (angefragt),
                            Claudio Ettl (angefragt), Johann Hofmann
                            Moderation: Anne Krumpp
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 - 14.15 Uhr Ausblick - Wir und die digiale Gesellschaft!
14.15 - 14.45 Uhr Seminarauswertung. Ein Tagesabschluss


 

 

 


Veranstalter

KAB-Bildungswerk Bamberg e.V.

Kosten70,00 € (KAB-Mitglieder) 95,00 € (Nicht-Mitglieder) incl. Unterkunft und Verpflegung
Flyer Download (pdf, 178 KB)