KAB Landesbildungswerk Bayern

Der marktgerechte Patient

Filmvorführung mit Publikumsgespräch

23.02.2021 18:00 - 23.02.2021 21:00

„Krank aus der Klinik“ – so lauten die Titel zahlloser alarmierender Berichte aus deutschen Krankenhäusern. Dabei fehlt häufig der Bezug auf die wesentliche Ursache dieser Zustände: Die Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf sogenannte Fallpauschalen seit 2003. Danach hat jede Krankheit einen fixen Preis. Wer mit möglichst geringen Kosten die Patienten schnell abfertigt, macht Gewinn; wer sich auf die Patienten einlässt, macht Verluste. Seit Einführung der Fallpauschalen ist die Frage nicht mehr: Was braucht der kranke Mensch? Sondern: Was bringt er uns? Viele Ärzt/innen und Pfleger/innen können in diesem System nicht mehr arbeiten, ohne selbst krank zu werden. DER MARKTGERECHTE PATIENT handelt von den Ursachen und fatalen Folgen der Fallpauschalen. Die Filmemacher Leslie Franke und Herdolor Lorenz haben Mediziner/innen, Pflegepersonal, Patienten, Krankenhausmanager und Gesundheitsaktivisten getroffen. Auf Basis einer scharfen Ursachenanalyse liefert ihr Film Argumente für alle, die sich für eine menschenwürdige und soziale Gesundheitsversorgung für Patient/innen und Beschäftigte einsetzen wollen. Im Anschluss laden wir zum Publikumsgespräch mit Nadja Rakowitz vom Bündnis „Krankenhaus statt Fabrik“ ein.


Veranstalter

KAB-Bildungswerk der Diözese Augsburg e.V.

Ende des Registrierungszeitraums23.02.2021