KAB Landesbildungswerk Bayern

"Demenzkranke vor Betrügern schützen"

Tipps und Tricks für Angehörige von Demenzkranken

11.10.2017 14:00 - 11.10.2017 16:30

Trickdiebstahl und Betrügereien am Telefon oder an der Haustür funktionieren immer noch sehr gut. Personen die bereits leicht an Demenz erkrankt sind, fällt es schwer die Gefahr zu erkennen und sich davor zu schützen. Wilfried Kunze zeigt den Angehörigen wie Vorsorge getroffen und der an Demenz Erkrankte vor den Betrügereien geschützt werden kann.

Hinweis: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

 

 


Veranstalter

KAB-Bildungswerk Bamberg e.V.

KostenKeine Kosten für Mitglieder des KAB Diözesanverbandes Bamberg Nichtmitglieder (alle anderen) 5,00 €
Ende des Registrierungszeitraums02.10.2017
Flyer Download (pdf, 584 KB)